Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Beiträge markiert als 'Rocket Internet'

EatFirst bringt Briten gutes Essen bei

28. August 2014 · Kommentare deaktiviert für EatFirst bringt Briten gutes Essen bei · Allgemein

EatFirst (www.eatfirst.co.uk), ein neuer Lieferdienst für hochwertige Speisen, hat seinen Service in London gestartet. Hinter dem Unternehmen steht der Berliner Start-up-Inkubator Rocket Internet. EatFirst brinmgt nach eigenen Angaben qualitativ hochwertiges Essen schneller als konventionelle Lieferdienste. Das Unternehmen verspricht eine Lieferung innerhalb von 15 Minuten zu einem Preis von sieben Pfund (neun Euro). Dafür erhält der […]

[Mehr →]

Tags:···

Zencap finanziert Vertrieb von Nowitzki-Film

24. Juli 2014 · Kommentare deaktiviert für Zencap finanziert Vertrieb von Nowitzki-Film · Allgemein

Der Online-Kreditmarktplatz Zencap hat in nur 24 Stunden den Vertrieb eines Filmes über Basketball-Star Dirk Nowitzki finanziert. Zencap ist eine Crowdlending-Plattform für Kredite an kleine und mittelständische Unternehmen. Anleger können auf dem Internert-Portal in unterschiedlichen Riskoklassen investieren. Die Produktionsfirma Broadview hatte den Sportstar zwei Jahre lang begleitet. Regisseur Sebastian Dehnhardt will mit Kinofilm „Nowitzki. Der […]

[Mehr →]

Tags:···

Millionen für SEA-Werkzeug Deltamethod

11. Juli 2014 · Kommentare deaktiviert für Millionen für SEA-Werkzeug Deltamethod · Allgemein

Elias Russezki war einer der ersten Mitarbeiter der Samwer-Brüder bei ihren Unternehmen Jamba und iLove. Bei Toptarif begleitete jahrelang den Aufstieg des Rocket-Internet-Imperiums. Jetzt hat er sich eine mittlere siebenstellige Investitionssumme für sein eigenes Unternehmen, Deltamethod, gesichert. [EDIT: Als Investoren hat das Unternehmen unter anderem den  Wagniskapitalgeber (VC) e.ventures gewonnen.] Dabei handelt es sich um eine […]

[Mehr →]

Tags:·····

Lendico – Bank legt sich mit Rocket Internet an

11. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Lendico – Bank legt sich mit Rocket Internet an · Allgemein

Der Berliner Kreditmarktplatz Lendico des Inkubators Rocket Internet musste seine Geschäftsbank in Österreich wechseln. Das nicht genannte Kreditinstitut hat die Zusammenarbeit mit der Berliner Kreditplattform unter Berufung auf seine Geschäftsbedingungen aufgekündigt, wie Lendico mitteilt. Die Berliner suchten sich daraufhin eine andere Geschäftsbank. Unterdessen habe die österreichische Kreditaufsicht FMA in einem Schreiben festgestellt, dass der Kreditmarktplatz  auch […]

[Mehr →]

Tags:··

Kreditmarktplätze – Rocket Internet setzt auf FinTech

27. Mai 2014 · Kommentare deaktiviert für Kreditmarktplätze – Rocket Internet setzt auf FinTech · Allgemein

Die Internet-Kreditmarktplätze Lendico  und Zencap aus dem Hause Rocket Internet rücken näher zusammen. Rocket Internet, der Inkubator hinter beiden Startups, führt beide auf der gemeinsamen Online-Präsenz  Deutsche Kreditmarktplätze zusammen. Gleichwohl bleibt die Selbständigkeit beider Portale erhalten. Mit der neuen Online-Präsenz sollen sich die beiden Jungunternehmen besser als eine Alternative zu etablierten Banken präsentieren können. Auf […]

[Mehr →]

Tags:···

Rocket bringt Taxi-App Easy Taxi nach Afrika und Asien

24. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Rocket bringt Taxi-App Easy Taxi nach Afrika und Asien · Allgemein

Easy Taxi, die Taxi-App des Internet-Inkubators Rocket Internet, expandiert von Lateinamerika aus nach Asien, Afrika und den Mittleren Osten. Ermöglicht wird der Schritt durch ein Investment in Höhe von zehn Millionen US-Dollar (7,& Millionen Euro) durch Rocket und die Afrikanische Internet Holding. Vor einem Monat hatte Easy Taxi bereits 15 Millionen Dollar von der Lateinamerikanischen […]

[Mehr →]

Tags:·

Rocket Internet baut Geschäft in Asien und Nahost aus

14. Mai 2013 · Kommentare deaktiviert für Rocket Internet baut Geschäft in Asien und Nahost aus · Allgemein

Die millionste Einkäuferin registrierte jetzt der Onlineshop „Zalora“ aus dem Imperium der Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet“. Der Shop bietet nach dem Vorbild von „Zalando“ Kleidung, Schuhe und Accessoires der größten Marken und Design-Labels für Märkte in Malaysia, Singapore, Indonesia, Thailand, Philippines, Vietnam, Taiwan und Hong Kong. Im März 2013 hatte Tengelmann Ventures einen Betrag von […]

[Mehr →]

Tags:·····

Fast 40 Millionen Euro für E-Commerce-Portal Linio

2. April 2013 · Kommentare deaktiviert für Fast 40 Millionen Euro für E-Commerce-Portal Linio · Allgemein

In kaum einer Internet-Branche lässt sich zur Zeit so viel Geld verdienen, wie beim E-Commerce in Schwellenländern. Der Berliner Inkubator Rocket Internet setzt masiv auf dieses Geschäftsfeld und platziert dort Tochterunternehmen mit Geschäftsmodellen, die auch in der alten Welt erfolgreich waren und sind.

[Mehr →]

Tags:···