Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Beiträge markiert als 'Privatsphäre'

Path, das neue Anti-Facebook

1. Dezember 2011 · Kommentare deaktiviert für Path, das neue Anti-Facebook · Allgemein

Die Fotosharing-App „Path“ hat sich neu erfunden. Sie ist ein Anti-Facebook: übersichtlich und vor allem privat. Ein persönliches Netzwerk. Ein interaktives, vertrauenswürdiges Tagebuch.

[Mehr →]

Tags:·····

Vertrauen als Währung der digitalen Gesellschaft

16. Juni 2011 · Kommentare deaktiviert für Vertrauen als Währung der digitalen Gesellschaft · Allgemein

Das Internet hat den Begriff Privatsphäre neu definiert. Der Nutzer verliert in sozialen Netzwerken seine persönliche Distanz. Politiker und Juristen reagieren oft ratlos. Eine neue Vertrauenskultur in der digitalen Gesellschaft könnte das Problem lösen.

[Mehr →]

Tags:·····

VIP-Lounge der Geolocating-Spiele

5. April 2010 · Kommentare deaktiviert für VIP-Lounge der Geolocating-Spiele · Allgemein

Geolocation-Spiele wie Foursquare und Gowalla, bei denen Nutzer durch häufiges Einchecken in Lokalitäten um Punkte und Auszeichnungen wetteifern, boomen. Dem Branchendienst „Techcrunch“ zufolge hat Foursquare mehr als 600.000 Anwender. Dieser Hype rief Nachahmer auf den Plan. Der bekannteste dürfte „Friendticker“ (Link zur Homepage) sein, ein Berliner Start-up, das vor wenigen Tagen die Beta-Version ihrer Applikation […]

[Mehr →]

Tags:·····

Bis in den Tod

4. November 2009 · Kommentare deaktiviert für Bis in den Tod · Facebook

Beim Stichwort Social Media fallen einem lustige Postings ein, bunte Partyfotos und witzige Videos. Social Media steht für Kommunikation, für das Leben. Dass Social Media auch mit dem Tod zu tun haben könnte, wurde lange übersehen. Die User sind lebensfroh und jung, wer denkt da ans Sterben? Doch auch sie werden älter und auch sie […]

[Mehr →]

Tags:····