Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Beiträge markiert als 'Lieferdienst'

EatFirst – Mittagessen in 15 Minuten

30. September 2014 · Kommentare deaktiviert für EatFirst – Mittagessen in 15 Minuten · Allgemein

Ein Burrito mit Schweinezupfbraten und Graupen oder ein vegetarisches Thai-Curry mit gebratenen Auberginen, Cashews und Pilzen – das stand vergangenen Freitag bei EatFirst in London auf der Speisekarte. Die Start-up-Fabrik Rocket Internet hat sich vorgenommen, diesen Lieferdienst nach Berlin zu bringen. Heute (30.September) geht die Plattform live. Von 11.30 Uhr an werden Bestellungen angenommen (www.eatfirst.de). EatFirst […]

[Mehr →]

Tags:···

EatFirst bringt Briten gutes Essen bei

28. August 2014 · Kommentare deaktiviert für EatFirst bringt Briten gutes Essen bei · Allgemein

EatFirst (www.eatfirst.co.uk), ein neuer Lieferdienst für hochwertige Speisen, hat seinen Service in London gestartet. Hinter dem Unternehmen steht der Berliner Start-up-Inkubator Rocket Internet. EatFirst brinmgt nach eigenen Angaben qualitativ hochwertiges Essen schneller als konventionelle Lieferdienste. Das Unternehmen verspricht eine Lieferung innerhalb von 15 Minuten zu einem Preis von sieben Pfund (neun Euro). Dafür erhält der […]

[Mehr →]

Tags:···

Pizzakrieg: Lieferheld und Pizza.de fusionieren

14. August 2014 · Kommentare deaktiviert für Pizzakrieg: Lieferheld und Pizza.de fusionieren · Allgemein

Neue Episode im Pizzakrieg: Delivery Hero, der Mutterkonzern von Lieferheld, schließt sich mit dem bisherigen Konkurrenten pizza.de zusammen, wie Bodo von Braunmühl, Sprecher der Delivery Hero Holding, in Berlin mitteilt. Mit dem Zusammenschluss wollen beide Unternehmen ihre Position im wettbewerbsintensiven deutschen Markt stärken und sich gegen den Mitbewerber Lieferando, behaupten. Lieferando war im April 2014 von […]

[Mehr →]

Tags:······