Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Beiträge markiert als 'Finanzdienstleistung'

N26 legt Grundstein für HightechBank und erhält EZB-Lizenz

21. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für N26 legt Grundstein für HightechBank und erhält EZB-Lizenz · Allgemein

Berlin hat eine neue Bank. Das Start-up Number26 hat eine Vollbank-Lizenz von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Europäischen Zentralbank (EZB) erhalten und nennt sich künftig N26. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit. N26 hat 200.000 Kunden in acht Staaten und strebt in den nächsten drei bis fünf Jahren eine Million […]

[Mehr →]

Tags:···

Warum Andreessen Horowitz in TransferWise investiert

26. Januar 2015 · Kommentare deaktiviert für Warum Andreessen Horowitz in TransferWise investiert · Allgemein

Der Skype-Erfinder Taavet Hinrikus war es leid, zehn und mehr Britische Pfund für jede Überweisung von seinem Arbeitsort in London auf sein Konto in Estland zu bezahlen. Was mit internationalen Telefongesprächen klappt, muss auch mit Banküberweisungen funktionieren, dachte sich der Gründer. Diese Idee war 2011 die Geburtsstunde von TransferWise und der Anfang einer Erfolgsstory, die […]

[Mehr →]

Tags:····

Wie SavingGlobal Festgeldsparen attraktiv macht

19. Januar 2015 · Kommentare deaktiviert für Wie SavingGlobal Festgeldsparen attraktiv macht · Allgemein, Fünf Fragen

FÜNF FRAGEN an Tamaz Georgadze, CEO weltsparen.de Attraktive Festgeldangebote in Zeiten von Minizinsen bietet das Berliner Online-Portal Weltsparen.de, das von der SavingGlobal GmbH betrieben wird. Zwei Prozent und mehr sind möglich. Die Plattform hat nach ihrem Start vor einem Jahr 12.000 Nutzern Anlagen mit einem Volumen von mehr als 100 Millionen Euro vermittelt. Beim BankingCheck.de-Award […]

[Mehr →]

Tags:·····

Bitbond baut Marktplatz für Bitcoins auf

13. August 2014 · Kommentare deaktiviert für Bitbond baut Marktplatz für Bitcoins auf · Allgemein

Das Berliner Unternehmen Bitbond will einen Online-Marktplatz für Darlehen in der Internet-Währung Bitcoin aufbauen. Gründer Radoslav Albrecht gab jetzt den erfolgreichen Abschluss einer ersten Finanzierungsrunde über 200.000 Euro bekannt. Bitbond hat seit der Gründung vor einem Jahr insgesamt 190 Bitcoin-Darlehen im Gegenwert von 30.000 Euro vermittelt. Hauptinvestor des Start-up ist das Wagniskapitalunternehmen Point Nine Capital. […]

[Mehr →]

Tags:····