Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Beiträge markiert als 'Deutsche Telekom'

Warum Zalando die Cloud der Telekom nutzt

15. Februar 2016 · Kommentare deaktiviert für Warum Zalando die Cloud der Telekom nutzt · Allgemein

Der Online-Modehändler Zalando hat ein Problem: Das Unternehmen hat im Laufe von siebeneinhalb Jahren 17 Millionen aktive Kunden gewonnen und beschäftigt 10.000 Mitarbeiter – davon arbeiten 4000 in Berlin. Die Webseite wird jeden Monat 130 Millionen Mal aufgerufen – zu 60 Prozent von Smartphones und Tablets. Die Größe birgt die Gefahr, schwerfällig zu werden. Das […]

[Mehr →]

Tags:···

Lange Nacht der Startups zeigt 160 Projekte

6. September 2015 · Kommentare deaktiviert für Lange Nacht der Startups zeigt 160 Projekte · Allgemein

  Das jüngste Projekt bei der Langen Nacht der Start-ups in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin-Mitte hatte den besten Platz direkt am Eingang: Refugees on Rails, eine Gruppe von Menschen, die Flüchtlinge in Programmiersprachen unterrichten will. Insgesamt 160 Jungunternehmer stellten bei der Veranstaltung am Sonnabend ihre Projekte vor. Für Telekom-Chef Tim Höttges eine […]

[Mehr →]

Tags:··

Startups feiern ihre Lange Nacht

6. September 2014 · Kommentare deaktiviert für Startups feiern ihre Lange Nacht · Allgemein

Lange Nacht der Startups im Ludwig-Erhard-Haus und in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin. Mehr als 100 Startups präsentieren ihre Projekte und die Telekom stellt ihre neuen Partner-Startups Humin und Disconnect vor. Diese Dienste sollen Telekom-Kunden in Kürze zur Verfügung stehen. Aus dem WhatsApp-Trauma lernen Telekom-Vorstand und Deutschlandchef Niek Jan van Damme unterstrich die […]

[Mehr →]

Tags:····

Atooma gewinnt Telekom-Ideenwettbewerb

1. Juli 2014 · Kommentare deaktiviert für Atooma gewinnt Telekom-Ideenwettbewerb · Allgemein

Wenn das Smartphone beim Joggen automatisch die Musik startet, dann ist Atooma im Spiel. Beim zweiten Ideenwettbewerb der Deutschen Telekom setzte sich das Startup Atooma im Champions Pitch durch. Atooma ist eine Plattform, die intelligente Geräte, Apps und Sensoren verbindet, um automatische Aktionen für Endnutzer bereitzustellen. Atooma lässt sich in verschiedene existierende Produkten und über […]

[Mehr →]

Tags:···

Wie T-Ventures mit Security größter VC werden will

18. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Wie T-Ventures mit Security größter VC werden will · Allgemein

Die Deutsche Telekom will „Steckerleiste“ sein, an die Partner des Konzerns ihre Softwarelösungen andocken können. Das sagte Tim Hoettges, CEO des Unternehmens, bei den T-Venture Open (#tvo14) in Berlin, einer Veranstaltung des Wagniskapitalarms des Konzerns. „Steckerleiste“ im Sinne eines barrierefreien Zugangs zu dem Konzern und seinem Netzwerk war denn auch das  Buzzword beim #tvo14. Egal […]

[Mehr →]

Tags:·

Millionen-Investition in Salonmeister

16. Dezember 2013 · Kommentare deaktiviert für Millionen-Investition in Salonmeister · Allgemein

Das Berliner Start-up Salonmeister schließt eine Anschlussfinanzierung in siebenstelliger Höhe ab. Salonmeister ist ein cloud-basierter Software-as-a-Service Anbieter für das Termin- und Kundenmanagement für Friseure, Beauty-, Wellnes- und Massage-Salons und Kosmetikstudios. Nach einem Investment in die Leseplattform Blinkist ist dies die zweite Anschlussfinanzierung, die ein Start-up aus dem Hubraum-Inkubator der Deutschen Telekom erhalten hat. Christophe Maire […]

[Mehr →]

Tags:···

Kostenfreies WLAN auf 100 Bahnhöfen

24. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Kostenfreies WLAN auf 100 Bahnhöfen · Allgemein

An mehr als 100 Bahnhöfen können Besucher 30 Minuten kostenlos im WLAN surfen – ein neuer Service der Deutschen Bahn und Deutschen Telekom. Und so funktioniert die kostenlose WLAN-Nutzung: 1. WLAN am Endgerät aktivieren und verfügbare Netzwerke anzeigen, 2. „Telekom“ wählen und „Verbinden“, 3. Browser starten und eine beliebige Internetadresse eingeben, danach erscheint das HotSpot-Portal des […]

[Mehr →]

Tags:··

Frestyle – Die neue App für Musikevents

22. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Frestyle – Die neue App für Musikevents · Allgemein

Mit der Mobile-App frestyl können Musikfans neue Künstler entdecken und Last-Minute-Karten kaufen.  Konzertverstalter können ihre Events mit Sonderangeboten bewerben. Der Service wird im Herbst in Berlin gestartet. Mit frestyle zieht das sechste Startup in den hub:raum, den Inkubator der Telekom, ein. frestyl, das sind beiden Italienerinnen Arianna Bassoli und Emanuela Tumolo sowie die Amerikanerin Johanna […]

[Mehr →]

Tags:···

hub:raum startet zweiten Accelerator

14. Mai 2013 · Kommentare deaktiviert für hub:raum startet zweiten Accelerator · Allgemein

Starthilfe für Start-ups: Das Team des „hub:raum“ gab auf der „Heureka 2013“ den Startschuss für das zweite Accelerator-Programm, das am 7. Oktober diesen Jahres startet. Bis zum 11. August haben nun Gründerteams mit mindestens zwei Mitgliedern die Chance, einen der zehn Plätze zu ergattern und in achtwöchigen Intensivkursen fit fürs eigene Start-up zu werden.  Gesucht […]

[Mehr →]

Tags:···

Cyborgs – Ethik-Debatte um das Tuning für Menschen

24. April 2013 · Kommentare deaktiviert für Cyborgs – Ethik-Debatte um das Tuning für Menschen · Allgemein

Moderne Technologie ermöglicht es, dass Blinde sehen, Gehörlose hören und Beinamputierte in Rekordzeiten sprinten können. Doch ist es ethisch auch vertretbar, dass sich Menschen in absehbarer Zeit Chips implantieren lassen, die ihr Denkvermögen steigern? Das Thema „Cyborgs“, das sind Menschen mit Maschinenfähigkeiten, stand im Mittelpunkt der Telegraphenlounge, zu der die Deutsche Telekom im Rahmen der […]

[Mehr →]

Tags:··