Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Beiträge markiert als 'Cloud'

Millionen für Cloud-Druckdienst Ezeep

28. April 2014 · Kommentare deaktiviert für Millionen für Cloud-Druckdienst Ezeep · Allgemein

Das Berliner Start-up ezeep hat eine siebenstellige Finanzierungsrunde abgeschlossen. Ezeep bietet einen cloudbasierten Druckservice  für mittelständische und große Untenehmen an. Die Berliner Firma war zuletzt von der Unternehmensberatung Gartner als „Cool Vendor“ ausgezeichnet worden. Die aktuelle Finanzierungsrunde mit der Investitionsbank Berlin als Hauptinvestor sowie dem Hightech Gründerfonds (HTGF, Bonn) und Mangrove Capital Partners (Luxemburg) als […]

[Mehr →]

Tags:·····

Fraunhofer forscht in Ungarn an EU-Cloud

8. Dezember 2013 · Kommentare deaktiviert für Fraunhofer forscht in Ungarn an EU-Cloud · Allgemein

Als Antal Karolyi vor vier Jahren seinen Job als Banker in London aufgeben und in die ungarische Hauptstadt Budapest zurückkehren wollte, nannten Freunde das höflich formuliert „antizyklisch“. Er tat es trotzdem und sah sich schnell als Teil der dort wachsenden Start-up-Szene. „Vor zwei Jahren war sie noch sehr klein, nahm dann aber eine atemberaubende Entwicklung“, […]

[Mehr →]

Tags:···

Innovationspreis für Druck-Start-up ezeep

27. Januar 2013 · Kommentare deaktiviert für Innovationspreis für Druck-Start-up ezeep · Allgemein

Der Innovationspreis der Hightech-Messe Cebit geht an das Kreuzberger Start-up ezeep. Das teilte das Unternehmen am Wochenende mit. Ausgezeichnet wurde die  junge Firma für ihre  revolutionäre Mobile Printing Lösung. Sie ermöglicht es, mit Hilfe einer Smartphone- und Web-App überall und ohne zeitraubende Treiberinstallation einfach aus der Internet-Cloud zu drucken.

[Mehr →]

Tags:·····

Juristen warnen Firmen vor Cloud-Computing

5. September 2011 · Kommentare deaktiviert für Juristen warnen Firmen vor Cloud-Computing · Allgemein

Für Mitarbeiter von Firmen ist es praktisch, Dienstpläne oder Kundenkarteien in Google Docs oder ähnlichen Cloud-Anwendungen zu speichern. Alle Beteiligten können darauf zugreifen. Das Dokument ist überall verfügbar. Das vereinfacht die Arbeit und spart Geld. Und der Datenschutz? Schließlich geht es um personenbezogene Daten.

[Mehr →]

Tags:·····