Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Finanz-Startup Number 26 sammelt 40 Millionen Dollar ein

21. Juni 2016 · Keine Kommentare · Allgemein

NUMBER26_master_card_2015Die Girokonto-App  Number26 hat 40 Millionen US-Dollar in neuen Finanzierungsrunde (Series B Runde) eingesammelt. Das teilte das Berliner Unternehmen am Dienstag mit. Hauptinvestor ist das Wagniskapitalunternehmen Horizons Ventures. Mit dabei sind auch Battery Ventures sowie ​die Vorstände des Online-Modehändlers Zalando, Robert Gentz, David Schneider und Rubin Ritter​. Die Runde wird von den bisherigen Investoren Valar Ventures von Peter Thiel, Earlybird Ventures und Redalpine Ventures komplettiert.

Number 26 mit 200.000 Kunden

Seit dem Produkt-Launch vor 17 Monaten im Januar 2015 hat Number26 über 200.000 Kunden in acht europäischen Ländern gewonnen und ist damit zu einem der führenden Anbieter im Mobile Banking geworde​n. Die aktuelle Finanzierungsrunde ermöglicht die weitere internationale Expansion sowie den Ausbau der FinTech Plattform durch Integration neuer Produkte in Bereichen wie Sparen, Investment oder Kredit.

Mit dem Abschluss der Series B Runde summiert sich das von Number26 eingesammelte Kapital auf über
53 Millionen US-Dollar.

Tags: ·

Keine Kommentare ↓

Kommentare sind leider deaktiviert.