Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Rocket Internet startet Wäsche-Service ZipJet

2. Februar 2015 · Keine Kommentare · Allgemein

154904-Delivery3-32749b-large-1422462316Das hätten wir von Oliver Samwer, CEO und Gründer der Startup-Brutkastens Rocket Internet nicht gedacht: Samwer will, nachdem er damit in der britischen Hauptstadt London schon einige Erfolge erzielt hat, jetzt auch den Berlinern an die Wäsche. Nehmen sie sich also in Acht.

ZipJet heißt das neue Start-up. Es bietet das komplette Angebot einer herkömmlichen Wäscherei: waschen, trocknen, falten, bügeln, mangeln und chemisch reinigen. Mit zwei Unterschieden: Erstens wird die Wäsche in speziellen Säcken in der Wohnung oder dem Büro des Kunden abgeholt und auch dorthin wieder geliefert. Zweitens geschieht das in 24 Stunden.

Nachfrage nach Haushaltsdienstleistungen

Rocket Internet hat erkannt, dass es eine große Nachfrage nach Haushaltsdienstleistungen gibt. „Darum sind wir überzeugt, dass ZipJet in Berlin ebenso erfolgreich sein wird wie in London“, erklärt Mitgründer Florian Färber. Zuletzt hatte Rocket mit der Plattform Helpling einen Putzdienst gestartet, Bonativo versorgt die Berliner mit Lebensmitteln aus der Region. Und EatFirst ist ein Lieferdienst für Mittag- und Abendessen, der dank eines ausgeklügelten Logistikkonzepts Essen bereits 15 Minuten nach Bestellung liefert.

ZipJet ist eine mobile App fürs Handy, über die die Abhol- und Lieferzeiten gebucht werden können. Zu Beginn wird der Service im Zentrum von Berlin in den Bezirken Mitte, Prenzlauer Berg, Kreuzberg, Tiergarten, Schöneberg, Friedrichshain, Charlottenburg und Tempelhof angeboten.

Wäsche-Service für vielbeschäftigte Großstädter

ZipJet ist ein Service, der den Alltag vielbeschäftigter Großstädter vereinfachen will. Die 30-minütigen Buchungsfenster ermöglichen es Abhol- und Liefertermine festzulegen. Der Service ist an sieben Tagen die Woche verfügbar, von Montag bis Freitag 7 bis 21 Uhr, Sonnabend 9 bis 14 Uhr und Sonntag 17 bis 21 Uhr. Außerdem können Kunden mithilfe ihres Smartphones den Status ihrer Bestellung nachverfolgen.

Für das Waschen von einem Kilo Wäsche stellt ZipJet drei Euro in Rechnung. Das Waschen und Bügeln eines Hemdes kosten 1,50 Euro, die Reinigung eines Anzuges neun Euro. Der Mindestbestellwert beträgt 15 Euro. Die Lieferung ist in den Reinigungspreisen inbegriffen.

Rocket Internet launcht ZipJet

ZipJet ist ein Unternehmen von Rocket Internet, das Florian Färber (Berlin) und Lorenzo Franzi (London) 2014 gegründet haben. Das Unternehmen hat bereits über 40 feste Mitarbeiter und bietet seinen Service seit November in London und seit Januar in Berlin an.

Rocket Internet setzt auf bewährte Geschäftsmodelle und startet diese in neuen Märkten, in denen ein großes Potenzial erwartet wird. Der Company-Builder wurde im Jahr 2007 gegründet und ist in über 100 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Derzeit arbeiten rund 25.000 Mitarbeiter für Rocket-Unternehmen.

Man darf gespannt sein, welche haushaltsnahe Dienstleistung Rocket als nächstes auf einen digitalen Marktplatz verlagert.

 

Tags: ···

Keine Kommentare ↓

Kommentare sind leider deaktiviert.