Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Wo Frauen den Schuh ihrer Träume finden

27. Juli 2014 · Keine Kommentare · Allgemein
Das Gründerteam von DesignBy.me

Individuelle Damenschuhe: Das Gründerteam von DesignBy.me

Eigentlich wollten sie nur ihren Freundinnen eine Freude machen und ihnen die Schuhe ihrer Träume ermöglichen. Doch dann ist daraus ein Geschäft geworden. Piotr Czemerys, Thomas Brzezinski und Arcan Akkas haben einen 3D-Konfigurator für Damenlederschuhe und einen Online-Shop entwickelt und das Start-up DesignBy.me gegründet. Inzwischen sind sie auch gern gesehene Gäste auf Schuh- und Modemessen. (www.designby.me)

Elf Modelle und 60 Ledersorten

Kundinnen können sich auf der Internet-Plattform aus elf unterschiedlichen Schuhmodellen sowie 60 Ledersorten und Farben den Schuh ihrer Wünsche zusammenstellen – Schnürschuhe, Ballerinas, Stiefeletten, Pumps. Wählbar sind verschiedene Partien des Oberleders, das Innenleder, die Sohle und gegebenenfalls auch die Farben der Schnürsenkel. Die Schuhe werden in den EU-Größen 36 bis 41 angeboten.

Die gewählten Ausstattungsmerkmale des Design-Schuhs werden direkt in die Ansicht übernommen. Mit einem Klick auf Navigationspfeile oder durch Streichen über das Touchpad des Rechners lässt sich der Schuh drehen und auf diese Weise aus einer 360-Grad-Rundumsicht betrachten. Wer nicht selbst gestalten will, findet im Online-Shop der Plattform eine Auswahl an Unikaten.

Gründer entwickeln Universal-Konfigurator

Nun gibt doch es schon einige Schuhkonfiguratoren im Netz, mag man einwenden: Scarosso zum Beispiel oder Nike und Adidas für Sportschuhe. Das besondere der neuen Plattform: „Der Konfigurator ist von Grund auf selbst programmiert und beliebig auf andere Produkte wie Taschen, Gürtel oder Möbel erweiterbar“, sagt Piotr Czemerys.

Das Projekt ist an der Freien Universität Berlin entstanden und wurde dort von Professor Konrad Polthier betreut. Der Mathematiker und Informatiker unterstützte die Gründer unter anderem bei der Entwicklung ihres 3D-Konfigurators.

Schuh-Unikate ab 90 Euro

„Wir sind preislich auch die günstigsten auf dem Markt“,  sagt Czemerys. Die Preise pro Paar betragen zwischen 89,90 und 159,90 Euro. Schuhmacher in Italien und Deutschland fertigen die individuell konfigurierten Schuhe. Sie werden drei bis vier Wochen nach der Konfiguration geliefert.

Sollte der Schuh nicht passen oder Mängel aufweisen, können Kundinnen die Schuhe innerhalb von zwei Wochen zurückschicken. Das Unternehmen erstellt dann den gleichen Schuh in einer anderen Größe oder behebt die aufgezeigten Mängel.

DesignByMe wurde im Januar 2014 gegründet und erhielt Starthilfe von der Gründerförderung ProFund der Freien Universität und auch ein Exist-Gründerstipendium des Wirtschaftsministeriums. Partner ist das Berliner Traditionsunternehmen Collonil, ein Hersteller von Schuhpflegemitteln.

Im nächsten Jahr wollen die drei Gründer Taschen zum Selberdesignen ins Programm nehmen. Eine wichtige Voraussetzung, den selbst entwickelten 3D-Konfigurator, haben sie ja schon entwickelt.

Tags: ····

Keine Kommentare ↓

Kommentare sind leider deaktiviert.