Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

DailyDeal Gründer übernehmen Kassensystem Pepperbill

30. September 2013 · Keine Kommentare · Allgemein

DailyDealPepperbill,  ein Anbieter von Kassensystemen für die Gastronomie auf der Basis von iPhone und iPad, hat neue Mehrheitsgesellschafter: Die Gründer der Coupon-Plattform DailyDeal Fabian und Ferry Heilemann erwerben über ihre Holding Sky & Sand knapp 60 Prozent der Anteile am Erfurter Tech-Startup. Die DailyDeal-Gründer erweitern mit pepperbill ihre Unternehmensgruppe erneut – mit dem Ziel, das vorhandene Vermögen für den Aufbau neuer Geschäftsfelder effektiv zu nutzen.

Marcel Mansfeld, Andreas Stein und Volker Herwig gründeten pepperbill im Juni 2012. Das Unternehmen zählt aktuell zwölf Mitarbeiter in Erfurt und wurde bislang durch die Gründer und die Beteiligungsgesellschaft bm-t Beteiligungsmanagement Thüringen finanziert, die im Rahmen der Transaktion einen Teil ihrer Anteile an Sky & Sand veräußert. Bislang nutzen mehrere Hundert Gastronomie-Betriebe in über 70 deutschen Städten das Produkt.

Pepperbill – Restaurantabrechnung in der Cloud

Die pepperbill-App ermöglicht es Gastronomen und ihren Mitarbeitern, Bestellungen mobil aufzugeben, Gäste flexibel abzurechnen und Abrechnungen zu erstellen., die auch von Finanzämtern akzeptiert werden Über eine verschlüsselte WLAN-Verbindung speichert pepperbill dabei alle Daten in der Cloud. Diese können vom Gastronomen online über ein Dashboard in Echtzeit eingesehen werden.

„Die Heilemann-Brüder und ihr Team haben in den letzten Jahren wertvolles Know-How gesammelt und diverse Assets aufgebaut, von denen wir als Teil der Unternehmensgruppe für unser Wachstum profitieren werden“, so pepperbill-CEO Marcel Mansfeld.

DailyDeal – Probleme mit Couponverkauf

Die Heilemann-Brüder haben die Coupon-Plattform DailyDeal gegründet, später an Google verkauft und schließlich wieder zurück erworben. Anfang 2013 bauten sie ihr Geschäftsmodell um (weiterführender Artikel hier), und firmieren seitdem auch als Unternehmensberatung für Start-ups. In Branchenkreisen wurde vermutet, dass die Neuorientierung mit Problemen im Ausbau des Coupon-Geschäfts begründet war. Das Unternehmen musste im Zuge der Neuorientierung Mitarbeiter entlassen.

„Wir haben uns in den letzten Monaten diverse Anbieter mobiler Kassensysteme angesehen. Das Team rund um Marcel Mansfeld und Andreas Stein hat uns durch seine technologische Leistungsstärke und sein innovatives Produkt überzeugt“, erklärt Ferry Heilemann, nun zusätzlich auch Geschäftsführer von pepperbill.

Tags: ···

Keine Kommentare ↓

Kommentare sind leider deaktiviert.