Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Kostenfreies WLAN auf 100 Bahnhöfen

24. September 2013 · Keine Kommentare · Allgemein
©picture alliance / dpa

©picture alliance / dpa

An mehr als 100 Bahnhöfen können Besucher 30 Minuten kostenlos im WLAN surfen – ein neuer Service der Deutschen Bahn und Deutschen Telekom. Und so funktioniert die kostenlose WLAN-Nutzung:

1. WLAN am Endgerät aktivieren und verfügbare Netzwerke anzeigen,
2. „Telekom“ wählen und „Verbinden“,
3. Browser starten und eine beliebige Internetadresse eingeben, danach erscheint das HotSpot-Portal des WLAN-Bahnhofs
4. Handynummer auf HotSpot-Portal angeben,
5. Zugangscode per SMS auf dem Handy erhalten
6. Zugangscode im HotSpot-Portal eingeben
7. 30 Minuten kostenlose WLAN nutzen,

8. Wer länger surfen will, kauft einen Tagespass für 4,95 Euro.

„Damit kommen wir unserer Vorstellung vom vernetzten Leben und Arbeiten wieder ein Stück näher“, so Dirk Backofen, Leiter Marketing Geschäftskunden Telekom Deutschland, in einer Mitteilung

In den vergangenen Jahren ist die Nutzung der WLAN-HotSpots an Bahnhöfen um durchschnittlich 20 Prozent angestiegen. Nachdem allein im letzten Jahr 75 Bahnhöfe mit dieser Technik neu ausgerüstet worden sind, bieten DB und Telekom gegenwärtig an 105 Bahnhöfen einen drahtlosen Zugang zum Internet über WLAN an.

Tags: ··

Keine Kommentare ↓

Kommentare sind leider deaktiviert.