Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Über vier Millionen iPhone 4S verkauft

17. Oktober 2011 · Keine Kommentare · Allgemein

Der Apple hat bekannt gegeben, dass innerhalb von nur drei Tagen nach der Markteinführung am 14. Oktober über vier Millionen Geräte des neuen iPhone 4S verkauft wurden. Außerdem nutzen in den ersten fünf Tagen seit Veröffentlichung bereits über 25 Millionen Kunden iOS 5 und mehr als 20 Millionen Kunden haben sich für iCloud angemeldet, eine  Zusammenstellung kostenfreier Cloud-Services. iPhone 4S ist aktuell in USA, Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan und Kanada erhältlich. Ab 28. Oktober wird es in 22 weiteren Ländern und bis Ende des Jahres in mehr als 70 Ländern verfügbar sein (via Apple).

Tags: ··

Keine Kommentare ↓

Kommentare sind leider deaktiviert.