Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

N26 legt Grundstein für HightechBank und erhält EZB-Lizenz

21. Juli 2016 · Allgemein

Berlin hat eine neue Bank. Das Start-up Number26 hat eine Vollbank-Lizenz von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Europäischen Zentralbank (EZB) erhalten und nennt sich künftig N26. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit. N26 hat 200.000 Kunden in acht Staaten und strebt in den nächsten drei bis fünf Jahren eine Million […]

(Mehr...)

→ Keine KommentareTags:···

hocaboo – Ein Tinder für die Hotelbranche

10. Juli 2016 · Allgemein

Geeignetes Personal zu finden, ist die größte Herausforderung der Hotelbranche – weit vor Behördenauflagen und Kostendruck. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen (59 Prozent) nennen dieses Problem, so die aktuelle Konjunkturumfrage des Branchenverbandes Dehoga. Anstrengende Arbeitszeiten und ein niedriges Lohnniveau machen die dauerhafte Beschäftigung in der Hotelbranche schwer. Sie leidet unter dem Fachkräfteproblem wie […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für hocaboo – Ein Tinder für die HotelbrancheTags:

German Startups Group freut sich auf den Brexit

3. Juli 2016 · Allgemein

Private Kapitalanleger haben nur wenige Möglichkeiten, Teil der Berliner Start-up-Saga zu werden. Wagniskapitalfonds stehen nur Großanlegern offen. Und Schwarmfinanzierung auf einer Crowd­fundingplattform ist wegen des unkalkulierbaren Risikos nicht jedermanns Sache. Es bleiben nur Aktien. Die in Berlin ansässige Aktiengesellschaft German Startups Group hat in diesen Tagen Einblicke in ihr Portfolio gewährt. Sie beteiligt sich seit […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für German Startups Group freut sich auf den BrexitTags:

Siemens: Digitale Transformation mit Next47

28. Juni 2016 · Allgemein

Eine Milliarde Euro Investition in den kommenden fünf Jahren Freiraum für neue Ideen und Entwicklung neuer Technologien Fokus auf Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz oder dezentrale Elektrifizierung Siemens gründet zum 1. Oktober 2016 eine eigenständige Einheit, um disruptive Ideen stärker zu fördern und neue Technologien schneller voranzutreiben. Sie wird next47 heißen und spielt damit auf die Gründung […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für Siemens: Digitale Transformation mit Next47Tags:

Design-Markt Juniqe will weiter expandieren

27. Juni 2016 · Allgemein

Sie sind Anfang 2014 aus den Überresten der Online-Designplattform Fab entstanden, arbeiteten beharrlich an ihrem Konzept und präsentieren jetzt eine Erfolgsmeldung: Juniqe, der Onlinemarkt für Gebrauchskunst und Design, hat von Investoren den stolzen Betrag von 14 Millionen Euro erhalten. Juniqe bietet in seinem Shop Poster, Mode- und Wohnaccessoires an. Es gibt Drucke, Lifestyle­-Produkte wie bedruckte T-Shirts, […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für Design-Markt Juniqe will weiter expandierenTags:

Finanz-Startup Number 26 sammelt 40 Millionen Dollar ein

21. Juni 2016 · Allgemein

Die Girokonto-App  Number26 hat 40 Millionen US-Dollar in neuen Finanzierungsrunde (Series B Runde) eingesammelt. Das teilte das Berliner Unternehmen am Dienstag mit. Hauptinvestor ist das Wagniskapitalunternehmen Horizons Ventures. Mit dabei sind auch Battery Ventures sowie ​die Vorstände des Online-Modehändlers Zalando, Robert Gentz, David Schneider und Rubin Ritter​. Die Runde wird von den bisherigen Investoren Valar Ventures von Peter Thiel, Earlybird […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für Finanz-Startup Number 26 sammelt 40 Millionen Dollar einTags:·

Turbo-Motor für die digitale Zukunft der Banken

20. Juni 2016 · Allgemein

Ramin Niroumand steht vor einer meterhohen Grafik in der Firmenzentrale des Unternehmensentwicklers Finleap am Berliner Alexanderplatz. Sie zeigt in konzentrischen Kreisen die Konzernstruktur. Auf dem äußeren Ring wird es immer enger: Dort hat jede erfolgreiche Gründung des Unternehmens ihren Platz. FinLeap entwickelt Unternehmen, die digitale Finanzdienstleistungen anbieten, wie am Fließband. Die Berliner haben es in […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für Turbo-Motor für die digitale Zukunft der BankenTags:

Oliver Samwer gründet Familienstiftung

17. Juni 2016 · Allgemein

Der Internetunternehmer Oliver Samwer hat seine Beteiligungen an Rocket Internet auf die in München ansässige „Oliver Samwer Familienstiftung“ liechtensteinischen Rechts übertragen. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Rocket Internet ist der größte Unternehmensentwickler für Internetfirmen in Deutschland. Zudem wird der Konzern zunehmend als Investor in für digitale Firmen tätig. Die Stiftung sei in Deutschland […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für Oliver Samwer gründet FamilienstiftungTags:

Exit in Berlin: Randstad kauft Jobvermittler Twago

14. Juni 2016 · Allgemein

Der Zeitarbeits-Personaldienstleister Randstad hat den Freelancer-Marktplatz Twago gekauft. Die Summe wurde nicht mitgeteilt. Randsted hatte bereits im November 2014 in das Berliner Start-up investiert. Damals hatte Twago eine A-Runde über drei Millionen US.Dollar (2,6 Millionen Euro) abgeschlossen. Twago bezeichnet sich als Europas größter Freelancer-Marktplatz, der über 500.000 Freelancern – vor allem IT-Entwickler und Designer – und […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für Exit in Berlin: Randstad kauft Jobvermittler TwagoTags:

21 Millionen Euro für FinLeap

13. Juni 2016 · Allgemein

Die FinTech-Schmiede FinLeap wächst weiter: Der Unternehmensentwickler für Finanztechnologie-Firmen hat 21 Millionen Euro Kapital von bestehenden und neuen Gesellschaftern eingesammelt. Neben dem Gründungsgesellschafter, der Berliner HitFox-Gruppe, beteiligten sich auch neue institutionelle Investoren aus der Versicherungsbranche. Einer davon ist die Hannover Rück, die mit einer Bruttoprämie von rund 17 Milliarden Euro der drittgrößte Rückversicherer weltweit ist. FinLeap hat in […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviert für 21 Millionen Euro für FinLeapTags:·