Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Warum Online-Discounter Lesara nach China geht

2. März 2015 · Allgemein

Roman Kirsch verkauft Mode, Schmuck und Lifestyle-Produkte, 90 Prozent ohne Marke. Ein Großteil seines Discount-Portfolios stammt aus chinesischen Fabriken. Mehr als 20.000 Produkte bietet er an. Das Portal mit billigen Alltagsgegenständen ist erfolgreich: Lesara, das seit November 2013 auf dem Markt ist, hat einen zweistelligen Millionenbetrag Jahresumsatz erwirtschaftet und ist in vier Ländern aktiv, wie […]

(Mehr...)

→ Keine KommentareTags:

Orderbird mit neuem Apple-Pay-Terminal

24. Februar 2015 · Allgemein

Orderbird prescht beim mobilen Bezahlen mit dem Smartphone vor und will zu den Ersten gehören, wenn Apple seinen iPhone-Bezahldienst Pay auch in Deutschland freischaltet. Das Berliner Unternehmen stellte jetzt auf der Fachmesse EuroCIS in Düsseldorf dazu sein neues Bezahlterminal für Gastronomen und Einzelhändler vor. Apple Pay macht das iPhone zum Geldbeutel: Nutzer authentifizieren sich am […]

(Mehr...)

→ Keine KommentareTags:

Parklane vernetzt Family Offices und Gründer

23. Februar 2015 · Allgemein

Im Facebook-Jargon könnte man die Beziehung der alten und der neuen Wirtschaft wohl am ehesten mit „It’s complicated“ beschreiben. Man kennt sich nicht, weiß wenig voneinander, spricht verschiedene Sprachen, misstraut den Prinzipien des anderen. Dieses Spannungsfeld aufzulösen hat sich eine Initiative der Finanzberatung Parklane Capital und der Deutsche Oppenheim Family Office AG vorgenommen. Letztere ist […]

(Mehr...)

→ Keine KommentareTags:

Zalando macht 82 Millionen Euro Gewinn

12. Februar 2015 · Allgemein

Der Online-Modehändler Zalando meldet für 2014 konzernweite Gewinnzahlen. Das bereinigte EBIT betrug 
82 Millionen Euro, was einer bereinigten EBIT-Marge von 3,7 Prozent (2013: -6,2 Prozent) entspricht. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 hat das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen den Umsatz um rund 
26 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro gesteigert. 2013 setzte das Unternehmen noch 1,8 Milliarden Euro […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:·

Fernbus-Suchmaschinen bieten Bahn-Schnäppchen

11. Februar 2015 · Allgemein

Fernbus-Startups wie Flixbus und Meinfernbus haben der Deutschen Bahn einen gravierenden Umsatzrückgang in Millionenhöhe beschert. Der Verkehrskonzern versucht jetzt offenbar mit versteckten Schnäppchenangeboten, Fahrgäste von der Autobahn auf die Schiene zurückzuholen. Sie sind in Fernbus-Suchmaschinen versteckt. Darauf hat das Verbraucherportal vergleich.org hingewiesen. Bahn-Schnäppchen in Suchmaschinen Bei einer Buchung von maximal einer Woche vor Abfahrt hätten […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:

Online-Optiker Mister Spex attackiert Fielmann

10. Februar 2015 · Allgemein

Der Online-Optiker Mister Spex konnte auch 2014 erneut stark wachsen und seinen Umsatz von zuletzt 47 Milionen Euro auf rund 65 Millionen Euro steigern. Das entspricht einer Steigerung um 38 Prozent. Zudem schrieb der Online-Brillenhändler im vergangenen Jahr erstmals schwarze Zahlen. Für die weitere europaweite Expansion steht Mister Spex eine Investitionssumme von 32 Millionen Euro […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:··

Warum das Ende der Next Berlin schadet

10. Februar 2015 · Allgemein

In den vergangenen Jahren gab es für einen Tech-Reporter in Berlin neben zahllosen kleinen einige große Events, die das Jahr strukturierten und an denen kein Weg vorbeiführte: die re:publica als Netzkonferenz, die Next als Tech-Kongress, die Funkausstellung im Herbst. Nun hat die Next ihren Rückzug aus der Hauptstadt und ihre Rückkehr nach Hamburg verkündet. Was […]

(Mehr...)

→ 1 KommentarTags:··

Berlusconi-Konzern steigt bei Zimmervermittler Wimdu ein

5. Februar 2015 · Allgemein

Der Marktplatz für private Unterkünfte, Wimdu, hat ein Investment im Wert von mehreren Millionen Euro vom Medienkonzern Mediaset erhalten, der dem früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi (Foto) gehört. Das Investment erfolgt in Form einer “Media for Equity”-Kooperation. Das bedeutet, das Wimdu Unternehmensanteile gegen Werbezeiten im Fernsehen tauscht. Durch die neue Partnerschaft will Wimdu seine TV-Präsenz in Europa […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:····

Wangdao Alliance – Mit Asien zum Internet der Dinge

4. Februar 2015 · Allgemein

Das Silicon Valley ist für viele Gründer in Berlin der wichtigste Startup-Hub weltweit. Doch insbesondere für Hardware-Startups, die Produkte für das Internet der Dinge (IoT) entwickeln, könnte auch eine engere Kooperation mit der Wirtschaft des südostasiatischen Landes Taiwan Perspektiven bieten. Dieses Ziel verfolgt die neue Unternehmerinitiative Wangdao Alliance. Sie plant für das Frühjahr 2015 den […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:···

Rocket Internet startet Wäsche-Service ZipJet

2. Februar 2015 · Allgemein

Das hätten wir von Oliver Samwer, CEO und Gründer der Startup-Brutkastens Rocket Internet nicht gedacht: Samwer will, nachdem er damit in der britischen Hauptstadt London schon einige Erfolge erzielt hat, jetzt auch den Berlinern an die Wäsche. Nehmen sie sich also in Acht. ZipJet heißt das neue Start-up. Es bietet das komplette Angebot einer herkömmlichen […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:···