Logo: Gründerzeit

Die Welt der Berliner Start-ups

Nie mehr den Home24-Boten verpassen

19. Oktober 2014 · Allgemein

Der Online-Möbelhandel ist bis heute weitgehend eine Servicewüste, die neue Ideen für mehr Verbraucherfreundlichkeit braucht. Die Zufriedenheit von Verbrauchern mit Händlern aus dem Netz entscheidet sich auf den letzten Metern zum Kunden. Logistiker wissen das. Deshalb haben jetzt der Möbelhändler Home24 (Rocket Internet) und der Paketdienst DPD ein neues Serviceangebot gestartet und den Plan verkündet, Pakete […]

(Mehr...)

→ Keine KommentareTags:····

Millionen für Rasierklingen-Startup

17. Oktober 2014 · Allgemein

Knapp zwei Jahre nach dem Start vermeldet das Rasierklingen-Startup Mornin’ Glory eine siebenstellige Anschlussfinanzierung. Die Finanzierungsrunde wird durch die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) angeführt. Auch bestehende Gesellschafter haben wieder partizipiert. Mit dem frischen Kapital sollen die Marketingaktivitäten für Rasierklingen und Pflegeprodukte ausgebaut werden. Zudem wollen die Gründer Nicolas Stoetter und Fabio Paltenghi nach dem […]

(Mehr...)

→ Keine KommentareTags:···

IBB investiert in Hardscore Games

16. Oktober 2014 · Allgemein

Hardscore Games hat eine erste Finanzierungsrunde abgeschlossen. Das Unternehmen bietet mobile Spiele im Bereich Core Games an und will mit dem Kapital die Distribution des ersten Titels “Star Admiral” vorbereiten und weitere mobile Spiele produzieren. An der Finanzierung beteiligten sich die Catagonia Capital, der von der IBB Beteiligungsgesellschaft verwaltete VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und Business Angel […]

(Mehr...)

→ Keine KommentareTags:····

Kiwiki auf der Erfolgsspur

12. Oktober 2014 · Allgemein

In den Coolness-Charts der Start-ups rangieren die Hardware-Unternehmen ziemlich weit unten. Man denkt da Bastler, die mit Lötkolben, Zangen und Platinen hantieren und am liebsten im Elektronikmarkt Conrad shoppen gehen. Dass das ein Irrtum ist, zeigt Christian Bogatu (Foto) und sein Team. Es hat Kiwiki erfunden, den Funkschlüssel für Eingangstüren von Mehrfamilienhäusern, der sich zunehmender […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:······

Getty und EyeEm: Mit iPhone-Fotos Geld verdienen

7. Oktober 2014 · Allgemein

Geschäftsmodelle für Smartphone-Fotografen waren bislang rar. Das ändert sich mit der Kooperation zwischen der Fotoplattform EyeEm und der Bildagentur Getty. Bereits 5000 EyeEm-Fotografen vermarkten ihre Bilder auf Getty. Dort werden 100.000 EyeEm-Fotos Kunden in aller Welt angeboten. Wird eines von ihnen verkauft, teilen sich EyeEm und der Fotograf das Honorar 50/50. Ein EyeEm-Sprecher bestätigte entsprechende […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:··

Project Sunblock bremst Online-Betrüger aus

5. Oktober 2014 · Allgemein

Das Technologieunternehmen Project Sunblock will Kriminellen das Handwerk legen, die an der Werbung auf Webseiten mitverdienen. Das Start-up aus London und Berlin hat eine Software entwickelt, die in Bruchteilen von Sekunden prüft, ob Werbeplätze seriös sind. Der von Sunblock entwickelte Algorithmus filtert Werbeplätze auf zweifelhaften Seiten aus. Wie hoch der Anteil der Onlinebetrüger am Umsatz der […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:··

Madvertise-Gründer: Million für AdTech-Projekt Remerge

2. Oktober 2014 · Allgemein

„App-Entwickler kennen ihre Nutzer nicht“, sagt Pan Katsukis, Mitgründer des Start-ups Remerge. Das wollen er und sein Team ändern. Remerge versteht sich als die erste Online-Plattform, die es einem Vermarkter erlaubt, Nutzer einer App ihrem Verhalten entsprechend in Gruppen einzuteilen und gezielt mit Werbung anzusprechen. Personalisierte Werbung „Zum Beispiel können Nutzer, die innerhalb einer App […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:···

EatFirst – Mittagessen in 15 Minuten

30. September 2014 · Allgemein

Ein Burrito mit Schweinezupfbraten und Graupen oder ein vegetarisches Thai-Curry mit gebratenen Auberginen, Cashews und Pilzen – das stand vergangenen Freitag bei EatFirst in London auf der Speisekarte. Die Start-up-Fabrik Rocket Internet hat sich vorgenommen, diesen Lieferdienst nach Berlin zu bringen. Heute (30.September) geht die Plattform live. Von 11.30 Uhr an werden Bestellungen angenommen (www.eatfirst.de). EatFirst […]

(Mehr...)

→ 1 KommentarTags:···

Rebelle – Erfolg mit Edel-Second-Hand

29. September 2014 · Allgemein

Zum Gründen ist die gebürtige Berlinerin Cécile Gaulke (Foto) nach Hamburg gegangen. Die Arbeitsatmosphäre sei dort besser, sagt sie. Ernsthafter. Der Erfolg scheint ihr Recht zu geben. Ihre Plattform Rebelle für Second-Hand-Designer-Mode und Accessoires hat Ende August den Mitbewerber Glamloop geschluckt und sich dadurch zur Marktführerschaft katapultiert. Rebelle wächst schnell, anscheinend gibt es einen Markt […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:·····

Delivery Hero holt Pizza.de nach Berlin

25. September 2014 · Allgemein

Der Lieferdienst Delivery Hero konzentriert seine Deutschland-Aktivitäten auf den Standort Berlin und schließt seinen Standort Braunschweig in drei Schritten bis August 2015. Bislang waren am Standort in Braunschweig insgesamt 128 Mitarbeiter tätig, von denen 47 sofort von der schrittweisen Schließung betroffen sind. Delivery Hero hatte im August 2014 das in Braunschweig ansässige Unternehmen Pizza.de gekauft. “Alle […]

(Mehr...)

Kommentare deaktiviertTags:···